Bitte Anreisetag wählen.
Bitte Abreisetag wählen.

Bremen

Mein Mann und ich sind jetzt seit 30 Jahren verheiratet, das sollte gefeiert werden. Immerhin habe ich es die ganze Zeit mit ihm ausgehalten, das hätte nicht jeder geschafft. Manchmal ist er wirklich anstrengend. Auch bei der Planung dieser Reise stellte sich diese Schwierigkeit wieder heraus. Ich wollte an einen gemütlichen Ort, keine Großstadt. Bremen kam da wie gerufen. Damals vor mehr als 30 Jahren war ich schon einmal dort mit meinem Hubertus. Da hatten wir noch kein Geld und eigentlich durften wir auch nicht alleine zusammen von Zuhause weg, unsere Eltern waren da sehr streng und konservativ. Heutzutage gibt es ja bei den jungen Leuten da gar keine Probleme mehr. Damals suchten wir vergeblich nach einem Hotel in Bremen. So endeten wir in einer Privatwohnung für zwei Nächte, aber die Reise war trotzdem toll. Mein Hubi und ich ganz allein.
Dieses Mal war es da einfacher. Mit google und der Suche nach einem Hotel in Bremen ging es ganz leicht, aber da habe ich die Rechnung ohne Hubi gemacht. Ich hatte ihm schon vorher gesagt, dass ich mich um die Organisation kümmern würde. Da machte er aber Theater, schließlich könnte er ja auch Hotel und Bremen eingeben und dann die Lorbeeren einheimsen. Ehrlich gesagt hatte ich schon ein Hotel gefunden, das Hanseatic mitten im Zentrum. Hubi gab dennoch Hotel in Bremen ein und verliebte sich auch in das Hanseatic. Und schon waren wir beide glücklich.
In Bremen angekommen, hatte sich schon einiges verändert, aber schön ist es immer noch.
Zum Hanseatic war es gar nicht weit und es war so ein hübsches und gemütliches Hotel.
Das Wochenende in Bremen war wunderschön, mein Hubi und ich haben die alten Zeiten wieder aufleben lassen und kommen gerne wieder nach Bremen.

Reed Theodore - 2013-10-29 22:27:02

DATUM